Kontakt

Filosofia Italiana-Stiftung

Erlenweg 34
D-26129  Oldenburg
Tel./Fax (0441) 77 77 69; Mail: [email protected]

Konto der Filosofia Italiana-Stiftung

für Spenden oder Zustiftungen:
Raiffeisenbank Oldenburg, IBAN DE 66 2806 0228 0002 1407 01

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Filosofia Italiana-Stiftung. Während viele, die Ihre persönlichen Daten für Werbezwecke nutzen und auf diese Weise in Geld umwandeln wollen, nachdrücklich erklären, dass sie Ihre Privatsphäre respektieren, tut die Filosofia Italiana-Stiftung Letzteres wirklich. Der Datenschutz hat für sie einen besonders hohen Stellenwert. Mit den folgenden Ausführungen möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Filosofia Italiana-Stiftung beim Besuch ihrer Internetseite weder personenbezogene Daten erhebt noch so gewonnene Daten speichert, verwendet oder verarbeitet. Da die EU erwartet, dass auch Organisationen, die nichts zu erklären haben, erklären, dass sie nichts zu erklären haben, sind wir zu den folgenden, etwas umständlichen Ausführungen genötigt.

Internetauftritt

Eine Nutzung der Internetseiten der Filosofia Italiana-Stiftung ist grundsätz­lich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Stiftung erhebt bei der Nutzung ihres Internetauftritts auch keine personenbezogenen Daten und verwendet selbst keine Cookies. Folglich können derartige personenbezogene Daten von ihr gar nicht gespeichert, genutzt oder verarbeitet werden. Erst recht erfolgt keine Verarbeitung personenbezogener Daten, aus denen (gemäß einer EU-Liste) die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, noch die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder von Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

Für den Datenschutz verantwortlich ist der Vorstandsvorsitzende der Filosofia Italiana-Stiftung, z.Zt. Herr apl. Prof. Dr. Wilhelm Büttemeyer.

Begriffsbestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der EU:

  1. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen eindeutig bestimmt werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
  2. „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede derartige Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung oder die Offenlegung von Daten durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung von Daten.
  3. „Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
  4. „Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle – außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Kontaktaufnahme

Wenn sich jemand mit einem Anliegen an die Filosofia Italiana-Stiftung wendet, so werden die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur so lange gespeichert, wie dies zur Bearbeitung des Anliegens erforderlich ist. Anschließend werden sie gelöscht, sofern gesetzliche Archivierungsvorschriften dem nicht entgegenstehen.

Stellt jemand der Filosofia Italiana-Stiftung Namen und Anschrift oder Mailadresse zur Verfügung, um über anstehende Veranstaltungen der Stiftung informiert zu werden, werden diese Daten ausschließlich für diesen Zweck gespeichert und verwendet. Sie werden umgehend gelöscht, wenn dies gewünscht wird. Eine entsprechende Mitteilung senden Sie bitte gegebenenfalls per Mail an vorstand(at)fi-stifung.de oder per Post an: Filosofia Italiana-Stiftung, Erlenweg 34, D-26129 Oldenburg.

Die Verwendung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der postalischen Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grund­verordnung der EU und in Übereinstimmung mit den für die Filosofia Italiana-Stiftung geltenden landesspezifischen Datenschutzbestim­mungen. Alle diese Daten werden weder automatisch verarbeitet noch an Dritte weitergegeben.

Der Server

Die Filosofia Italiana-Stiftung benötigt allerdings einen Server für ihren Internetauftritt. Dieser Server verwendet eine Software von WordPress, die Cookies setzt, aber keine Informationen über die Besucher unseres Internetauftritts oder die von ihnen benutzten Geräte erhebt. Sie brauchen der Verwendung von Cookies nicht zuzustimmen, wenn Sie unsere Internetseite aufrufen. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, bitten wir Sie, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Wir weisen darauf hin, dass der Ausschluss von Cookies zu Funktionseinschränkungen bei der Nutzung anderer Onlineangebote führen kann.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht den Betroffenen ein Beschwerderecht zu bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen (Postfach 221, 30002 Hannover, Tel. 0551-120-4500).